fbpx

Stay grounded in the creation of life

berichte und VeröffentlichungenPresseanfragen

 Berichte und Veröffentlichungen

Juni 2014
I love Spa

Hamburg-Tipp “Buddha in Dir”

Erschienen auf dem Blog “I love Spa” im Juni 2014

[..] Deva Leela hat mein Herz berührt. Die Tatsache, dass es noch Orte gibt, an denen man solche Treatments bekommt, lässt mich die Bedingungen, unter denen die meisten Spa Therapists in Hotel Spas arbeiten, für einen Moment vergessen. Zu groß ist der qualitative Unterschied. Das hier ist das Gegenteil von energetischer Fließbandarbeit, wie ihr sie leider viel zu oft in den meisten Spas findet. [..]

    Februar 2015
    SPAinside

    Artikel in SPAinside

    Erschienen im Print Magazin SPA Inside im Februar 2015

    „Entspannt im Chaos“ ist das Motto von Deva Leela. Ihre No-Mind-Massage ist wahrlich einzigartig und weil sich das so langsam rumgesprochen hat, vergrö- ßern sich demnächst sowohl das Team, als auch die Räumlichkeiten. Neben dieser Massage gibt es hier auch ein umfangreiches Angebot ayurvedischer Treatments.

    Mai 2015

    I love Spa

    Update: Buddha in Dir Hamburg

    Erschienen auf dem Blog “I love Spa” im Mai 2015

    [..] Ihr merkt schon, Buddha in Dir ist mehr als ein Mini Spa, in dem ihr Treatments buchen könnt. Es ist ein Ort, der berührt. Ein Ort, in dem ganz viel Liebe in jedem noch so kleinen Detail steckt. Und ein wunderbares Zuhause für die großartigen Behandlungen, die ich bereits kennenlernen durfte. [..]

    September 2015
    Madhavi Guemoes

    Buddha in Dir: Die besondere Oase in Hamburg

    Erschienen auf dem Blog Madhavi Guemoes im September 2015

    [..] Vorher bat sie mich noch, mein Blogger-Gehirn abzuschalten und mich voll und ganz auf die Massage einzulassen. Das war natürlich nicht ganz einfach, denn ich wollte ja ganz genau speichern, was da vor sich ging. Ich glaube, ich war exakt fünf Minuten bei vollem Bewusstsein, danach streunerte ich irgendwo im Nirvana herum. Ich kann mich demnach so gar nicht daran erinnern, was geschehen war. Ein besonderes Merkmal der No Mind Massage ist das Wechselspiel zwischen langsamen Berührungen, die das Nervensystem entschleunigen und dynamischen Ausstreichung, die ein Gefühl von Leichtigkeit und Ganzheit vermitteln. [..]

    März 2016

    ELLE City Guide Hamburg

    Lass ihn raus den…

    Erschienen im Printmagazin Elle City Guide Hamburg im März 2016

    In jedem von uns wohnt ein kleiner Buddha, so die Philosophie der Freunde, die gemeinsam das Mini-Spa für Entspannung im Chaos betreiben. Hier kann man Körperanwendungen, Meditati- onsgruppen, Beratung und vieles mehr buchen.

    Januar 2016
    Central

    Die Stadtpflanze

    Erschienen im Printmagazin Central im Januar 2016

    [..] Leela ist heute überzeugt, dass sich die Stadt nur an der Oberfläche einengend anfühlt: „Denn darunter ist die Bereitschaft zur Veränderung, die Offenheit, sich zu hinterfragen, bei vielen Menschen sehr groß.“ Genau mit diesen Menschen haben sie und ihr Partner Kai Hitzer beruflich zu tun, sie lehren Meditation und die mit dem Yoga verwandte Kampf- und Heilkunst Kalarippayat. Leelas Motto lautet: „Der Buddha in dir – entspannt im Chaos“, was übersetzt für die Stadt heißt: Es kommt auf die innere Freiheit und Ruhe an – und die kann man auch mitten im Chaos leben, mitten in der Stadt. [..]

    Mai 2015

    MS Persönlich

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Sabine – Selbstliebe | 1000 Gesichter #24

    Erschienen auf dem YouTube Vlog MS Persönlich im Oktober 2017

    [..] Irgendwie durch Zufall, durch berufliche Kontakte, habe ich Kai und Deva kennengelernt. Und als ich Deva erzählt habe, dass ich gerade diesen Schub habe und auch extrem Angst, hat sie einfach gesagt: „Ok, wir fangen jetzt mit Meditation an“. [..] Ich habe es so gemerkt! Nach diesen fünf Tagen! Das waren nur fünf Tage – das ist ja echt nicht viel Zeit! [..] Da habe ich erst gemerkt, was Selbstliebe bedeutet. [..]

    Februar 2019
    Fuck Lucky Go Happy

    Kalari: Die indische Mutter aller Kampfkünste

    Erschienen auf dem Blog Fuck Lucky Go Happy im Februar 2019

    [..] Kalari versteht sich als tantrische Kampfkunst, dabei wird zwischen männlichen und weiblichen Formen unterschieden. Ziel ist die Heilung und Harmonisierung der Polarität beider Teile in uns. Kalari verbindet auf natürliche Art und Weise archetypisch weibliche und männliche Bewegungsmuster. Seit seiner Entstehung wurde Kalari sowohl von Mädchen als auch von Jungen, Frauen und Männern, jung und alt praktiziert. [..]

    März 2020

    Yoga Easy

    Kalari: Kampfkunst und Spiel mit dem Gegensätzen

    Eigener Artikel auf dem Blog von Yoga Easy im März 2020

    [..] Ich trete in das Kalari in der Ausrichtung der Klarheit und der Herzenskraft. Bereit in meinem Körper ruhend den Augenblick zu erleben. Mit beiden in Richtung Erde geöffneten Füßen fest auf dem Boden stehend. Zentriert entfaltet sich Bewegung dynamisch in dem aktuellen Potenzial meines Körpers, in dem Rahmen, den meine innere und äußere Haltung bietet. In dem Wechsel zwischen zentrierten und hingebungsvollen Abläufen entsteht eine Dynamik, die mich immer tiefer in meinen Körper und zu mir selbst bringt. [..]

    Presseanfragen

    9 + 15 =

    Exklusive News und Goodies rund um Coaching, Essential Oils und Yoga
    Der Newsletter
    Anmelden
    close-link